Thermocycler für die Endpunkt-PCR

Thermocycler für das Labor

Der Thermocycler gilt als unverzichtbares Laborgerät in der Molekularbiologie. Hier erfahren Sie alles über die Funktionsweise der PCR Cycler und die verschiedenen Thermocycler-Modelle in unserem Shop. Entdecken Sie jetzt das passende Gerät für Ihre PCR!

Der Thermocycler: Ein unverzichtbares Werkzeug in der Molekularbiologie

Ein Thermocycler (engl. thermal cycler) ist ein in der Molekularbiologie verwendetes Laborgerät, das für die Amplifikation von DNA, beziehungsweise RNA eingesetzt wird. Es handelt sich um ein unverzichtbares Werkzeug für die Durchführung der PCR (Polymerase-Kettenreaktion) und anderen temperaturabhängigen bzw. temperatursensitiven Reaktionen.

Mit einem Thermocycler kann ein PCR-Temperaturzyklus über verschiedene Temperaturschritte präzise gesteuert werden. Ein typischer PCR-Zyklus besteht aus einem Denaturierungsschritt (i.A. Temperaturbereich 95°C-98°C), gefolgt von der Primerhybridisierung (i.A. Temperaturbereich 55°C bis 60°C) und der Elongation (i.A. Temperaturbereich 60°C bis 72°C).

Dies sind typische Eigenschaften, die einen geeigneten PCR Cycler ausmachen:

  • eine präzise Temperaturkontrolle
  • schnelle Heiz- und Kühlraten
  • eine gleichmäßige Wärmeverteilung über alle Proben
  • die Möglichkeit, verschiedene Temperaturprofile zu programmieren.

 

Temperiertechnologien bei PCR Cyclern

Thermocycler verwenden grundsätzlich unterschiedliche Methoden zur Temperierung der PCR-Proben. Unter anderem werden Peltierelemente und magnetische Induktion zum Heizen/Kühlen verwendet. Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über die wesentlichen Temperiertechnologien.

Peltiertechnologie als Temperiermethode bei Thermocyclern

Eine weit verbreitete Technologie verwendet hierbei sogenannte Peltierelemente. Diese Elemente, bestehend aus Thermoelementen wie Bismut-Tellurid, ermöglichen eine präzise Temperatureinstellung während der Polymerase-Kettenreaktion (PCR). Durch Umkehrung der elektrischen Polarität steuern sie den Wärmefluss zwischen Reaktionsblock und Kühlkörper des Thermocyclers und ermöglichen dadurch schnelle Temperaturwechsel zwischen den PCR-Phasen. Peltierelemente sind mittlerweile langlebige Komponenten und damit grundsätzlich wartungsfrei.

Für eine Optimierung der Ergebnisse des PCR Cyclers kann u.a. auch ein Temperaturgradient des Reaktionsblocks eingesetzt werden. Ziel ist hierbei über einen empirischen Ansatz die Temperaturen des PCR-Zyklus zu optimieren. Am weitesten verbreitet ist ein Temperaturgradient beim Annealing (Anlagerung der Primer), um zu gewährleisten, dass vorwiegend spezifische Amplifikate mit hoher Ausbeute produziert werden. Die Verwendung eines Temperaturgradienten bei Thermocyclern ist besonders interessant, wenn Applikationen mit multiplen DNA-Zielregionen mit unterschiedlichen Annealingtemperaturen entwickelt werden sollen (Multiplex-Reaktionen).

 

Thermocycler kaufen bei Biozym

Unsere Peltier-Thermocycler für Endpunkt-PCR sind flexibel, ergonomisch, präzise und zuverlässig. In unserem Laborgeräte-Shop finden Sie unter anderem folgende Modelle:

  • GeneTouch (Wechselblock) und LifeTouch (fest eingebauter Block 96) Thermocycler mit Touchscreen sichern Flexibilität für alle Applikationen. Die justierbare Andruckplatte des Heizdeckels ermöglicht den Einsatz von Low Profile und High Profile Tubes und Plates.
  • GeneExplorer Thermocycler mit State-of-the-Art Touch Screen ist erhältlich mit 96 Well oder 48/48 Well Block, jeweils mit Gradientenfunktion.

 

Für Realtime, beziehungsweise quantitative (q)PCR bietet Biozym unterschiedliche Optionen:

  • Mic Magnetic Induction qPCR Thermocycler mit überragender Uniformität und umfassender qPCR-Software Suite.
  • Cielo (Block 96) qPCR-Thermocycler mit großem Touchscreen und Gradientenfunktion.
  • LineGene 96 qPCR Cycler mit Gradientenfunktion.

 

Regelmäßige Kalibrierung der ThermocyclerMTAS-final

Obwohl die überwiegend verbreiteten Thermocycler generell wartungsfrei sind, ist es dennoch wichtig, dass Sie in regelmäßigen Abständen mit einem externen Temperaturmesssystem eine Kalibrierung durchführen, um zu prüfen, ob programmierte Temperaturbereiche exakt eingehalten werden.

Gut zu wissen: Für viele Labore ist eine PCR Kalibrierung auch im Rahmen der Akkreditierung vorgeschrieben.

 

 

Zubehör für die PCR: PCR-Gefäße und PCR-Kits710891a

Um den Thermocycler optimal nutzen zu können und beste Ergebnisse bei der PCR zu erzielen, empfehlen wir optimierte PCR Consumables und Biochemikalien. Schauen Sie sich gerne bei unserem Zubehör um!

 

 

 

FAQ – Häufige Fragen zu Thermocycler

Was zeichnet einen hochwertigen Thermocycler aus?

  • Ein hochwertiger PCR Cycler zeichnet sich durch eine präzise Temperaturkontrolle, schnelle Heiz- und Kühlraten, eine gleichmäßige Wärmeverteilung über alle Proben und die Möglichkeit, verschiedene Temperaturprofile zu programmieren, aus.

Welche Funktionen hat ein Thermocycler?

Ein Thermocycler wird für die Amplifikation von DNA/ RNA eingesetzt. Das Laborgerät ist für die Durchführung der PCR (Polymerase-Kettenreaktion) und anderer temperaturabhängigen, beziehungsweise temperatursensitiven Reaktionen essentiell.

Welches Zubehör gibt es für den Thermocycler?

Bei Biozym finden Sie ein breites Sortiment an PCR Consumables für Ihren PCR Cycler, darunter PCR-Tubes, 8er PCR Streifen, 96-Well Platten, 384-Well Platten und dazugehörigen Verschluss-Systemen wie Deckelstreifen und Folien.

Thermocycler für das Labor Der Thermocycler gilt als unverzichtbares Laborgerät in der Molekularbiologie. Hier erfahren Sie alles über die Funktionsweise der PCR Cycler und die verschiedenen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Thermocycler für die Endpunkt-PCR

Thermocycler für das Labor

Der Thermocycler gilt als unverzichtbares Laborgerät in der Molekularbiologie. Hier erfahren Sie alles über die Funktionsweise der PCR Cycler und die verschiedenen Thermocycler-Modelle in unserem Shop. Entdecken Sie jetzt das passende Gerät für Ihre PCR!

Der Thermocycler: Ein unverzichtbares Werkzeug in der Molekularbiologie

Ein Thermocycler (engl. thermal cycler) ist ein in der Molekularbiologie verwendetes Laborgerät, das für die Amplifikation von DNA, beziehungsweise RNA eingesetzt wird. Es handelt sich um ein unverzichtbares Werkzeug für die Durchführung der PCR (Polymerase-Kettenreaktion) und anderen temperaturabhängigen bzw. temperatursensitiven Reaktionen.

Mit einem Thermocycler kann ein PCR-Temperaturzyklus über verschiedene Temperaturschritte präzise gesteuert werden. Ein typischer PCR-Zyklus besteht aus einem Denaturierungsschritt (i.A. Temperaturbereich 95°C-98°C), gefolgt von der Primerhybridisierung (i.A. Temperaturbereich 55°C bis 60°C) und der Elongation (i.A. Temperaturbereich 60°C bis 72°C).

Dies sind typische Eigenschaften, die einen geeigneten PCR Cycler ausmachen:

  • eine präzise Temperaturkontrolle
  • schnelle Heiz- und Kühlraten
  • eine gleichmäßige Wärmeverteilung über alle Proben
  • die Möglichkeit, verschiedene Temperaturprofile zu programmieren.

 

Temperiertechnologien bei PCR Cyclern

Thermocycler verwenden grundsätzlich unterschiedliche Methoden zur Temperierung der PCR-Proben. Unter anderem werden Peltierelemente und magnetische Induktion zum Heizen/Kühlen verwendet. Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über die wesentlichen Temperiertechnologien.

Peltiertechnologie als Temperiermethode bei Thermocyclern

Eine weit verbreitete Technologie verwendet hierbei sogenannte Peltierelemente. Diese Elemente, bestehend aus Thermoelementen wie Bismut-Tellurid, ermöglichen eine präzise Temperatureinstellung während der Polymerase-Kettenreaktion (PCR). Durch Umkehrung der elektrischen Polarität steuern sie den Wärmefluss zwischen Reaktionsblock und Kühlkörper des Thermocyclers und ermöglichen dadurch schnelle Temperaturwechsel zwischen den PCR-Phasen. Peltierelemente sind mittlerweile langlebige Komponenten und damit grundsätzlich wartungsfrei.

Für eine Optimierung der Ergebnisse des PCR Cyclers kann u.a. auch ein Temperaturgradient des Reaktionsblocks eingesetzt werden. Ziel ist hierbei über einen empirischen Ansatz die Temperaturen des PCR-Zyklus zu optimieren. Am weitesten verbreitet ist ein Temperaturgradient beim Annealing (Anlagerung der Primer), um zu gewährleisten, dass vorwiegend spezifische Amplifikate mit hoher Ausbeute produziert werden. Die Verwendung eines Temperaturgradienten bei Thermocyclern ist besonders interessant, wenn Applikationen mit multiplen DNA-Zielregionen mit unterschiedlichen Annealingtemperaturen entwickelt werden sollen (Multiplex-Reaktionen).

 

Thermocycler kaufen bei Biozym

Unsere Peltier-Thermocycler für Endpunkt-PCR sind flexibel, ergonomisch, präzise und zuverlässig. In unserem Laborgeräte-Shop finden Sie unter anderem folgende Modelle:

  • GeneTouch (Wechselblock) und LifeTouch (fest eingebauter Block 96) Thermocycler mit Touchscreen sichern Flexibilität für alle Applikationen. Die justierbare Andruckplatte des Heizdeckels ermöglicht den Einsatz von Low Profile und High Profile Tubes und Plates.
  • GeneExplorer Thermocycler mit State-of-the-Art Touch Screen ist erhältlich mit 96 Well oder 48/48 Well Block, jeweils mit Gradientenfunktion.

 

Für Realtime, beziehungsweise quantitative (q)PCR bietet Biozym unterschiedliche Optionen:

  • Mic Magnetic Induction qPCR Thermocycler mit überragender Uniformität und umfassender qPCR-Software Suite.
  • Cielo (Block 96) qPCR-Thermocycler mit großem Touchscreen und Gradientenfunktion.
  • LineGene 96 qPCR Cycler mit Gradientenfunktion.

 

Regelmäßige Kalibrierung der ThermocyclerMTAS-final

Obwohl die überwiegend verbreiteten Thermocycler generell wartungsfrei sind, ist es dennoch wichtig, dass Sie in regelmäßigen Abständen mit einem externen Temperaturmesssystem eine Kalibrierung durchführen, um zu prüfen, ob programmierte Temperaturbereiche exakt eingehalten werden.

Gut zu wissen: Für viele Labore ist eine PCR Kalibrierung auch im Rahmen der Akkreditierung vorgeschrieben.

 

 

Zubehör für die PCR: PCR-Gefäße und PCR-Kits710891a

Um den Thermocycler optimal nutzen zu können und beste Ergebnisse bei der PCR zu erzielen, empfehlen wir optimierte PCR Consumables und Biochemikalien. Schauen Sie sich gerne bei unserem Zubehör um!

 

 

 

FAQ – Häufige Fragen zu Thermocycler

Was zeichnet einen hochwertigen Thermocycler aus?

  • Ein hochwertiger PCR Cycler zeichnet sich durch eine präzise Temperaturkontrolle, schnelle Heiz- und Kühlraten, eine gleichmäßige Wärmeverteilung über alle Proben und die Möglichkeit, verschiedene Temperaturprofile zu programmieren, aus.

Welche Funktionen hat ein Thermocycler?

Ein Thermocycler wird für die Amplifikation von DNA/ RNA eingesetzt. Das Laborgerät ist für die Durchführung der PCR (Polymerase-Kettenreaktion) und anderer temperaturabhängigen, beziehungsweise temperatursensitiven Reaktionen essentiell.

Welches Zubehör gibt es für den Thermocycler?

Bei Biozym finden Sie ein breites Sortiment an PCR Consumables für Ihren PCR Cycler, darunter PCR-Tubes, 8er PCR Streifen, 96-Well Platten, 384-Well Platten und dazugehörigen Verschluss-Systemen wie Deckelstreifen und Folien.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Artikelbild 1 des Artikels GeneExplorer 48/48 Gradient GeneExplorer 48/48 Gradient
Basiseinheit mit Block 48/48 u. Gradientenfunktion
5.290,00 € *
Aktion
Artikelbild 1 des Artikels GeneExplorer 96 GeneExplorer 96
Basiseinheit mit Block 96 und Gradientenfunktion
3.495,00 € * 4.590,00 € *
Aktion
Artikelbild 1 des Artikels LifeTouch Thermal Cycler LifeTouch Thermal Cycler
Basiseinheit mit Block 96
2.995,00 € * 4.690,00 € *
Artikelbild 1 des Artikels GeneTouch Plus Thermal Cycler - Chassis GeneTouch Plus Thermal Cycler - Chassis
Basiseinheit ohne Block
Artikelbild 1 des Artikels GeneTouch Thermal Cycler - Chassis GeneTouch Thermal Cycler - Chassis
Basiseinheit ohne Block
Artikelbild 1 des Artikels GeneTouch Block insitu GeneTouch Block insitu
Block für 4 Objektträger
Artikelbild 1 des Artikels GeneTouch Block 384 GeneTouch Block 384
Block für 384 Well-Mikrotiterplatte inkl. Gradient
Artikelbild 1 des Artikels GeneTouch Block 30/48 GeneTouch Block 30/48
Block für 48 x 0.2 ml oder 30 x 0.5 ml
Aktion
Artikelbild 1 des Artikels GeneTouch Block 48/48 GeneTouch Block 48/48
Block für 2 x 48 x 0.2 ml
Aktion
Artikelbild 1 des Artikels GeneTouch Block 96 GeneTouch Block 96
Block für 96 x 0.2 ml inkl. Gradient
Artikelbild 1 des Artikels GeneTouch Plus Block 48/48 GeneTouch Plus Block 48/48
Block für 2 x 48 x 0.2 ml inkl. Gradient